Informationsportal für Erneuerbare Energien in Südbaden

Smart Green Tower wird zum Energieerzeuger

24. Mai 2018

Auf dem Gelände des alten Güterbahnhofes in Freiburg soll bis 2019 ein Vorzeigeprojekt für solares Bauen geschaffen werden.
Es handelt sich um einen 51m hohen Turm mit Wohnungen, Büros und Gewerbefläche, dessen Strombedarf komplett über ein ausgefeiltes System an Photovoltaikanlagen an der Fassade gedeckt werden soll.

Die multifunktionale Fassadengestaltung mit integrierten PV-Sonnenschutz-Lamellen soll gleichzeitig der Stromproduktion und der Verschattung dienen. Durch die Wahl einer Leichtbauweise für die Fassade sollen Kosten gespart werden um zu zeigen, dass solares Bauen auch ökonomisch sein kann.Die Kombination mit einem hocheffizienten Energiespeicher im Megawattbereich soll die Netzstabilität verbessern und Lastspitzen ausgleichen.
Das Gebäude soll aus einem Hauptgebäude und zwei Seitenflügel bestehen und neben 70 Ein- bis Vierzimmer-Wohnungen auch 3.200m² Büro- und Gewerbefläche beinhalten.

Gefördert wird das Projekt im Rahmen der Förderinitiative Solares Bauen/Energieeffiziente Stadt des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) und des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF).

Im Anschluss an die Inbetriebnahme ist ein detailliertes Monitoring geplant mit einer umfassenden wissenschaftlichen Analyse der eingesetzten Komponenten und des Gesamtsystems.

Eine ausführliche Darstellung des Projekts finden Sie auf dem Portal der Forschungsinitiative ENERGIEWENDEBAUEN: https://projektinfos.energiewendebauen.de/projekt/smart-green-tower-wird...

Quelle: 

BINE Informationsdienst

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Um unsere Inbox vor übermäßigem SPAM zu schützen, bitten wir Sie um Lösung der mathematischen Frage.
11 + 9 =
Das einfache mathematische Problem ist zu lösen und das Ergebnis einzugeben. Z.B. muss für 1+3 der Wert 4 eingegebene werden.