Informationsportal für Erneuerbare Energien in Südbaden

Erzbistum Freiburg soll Fossil Free werden

23. Juli 2018

Die Katholische Hochschulgemeinde Edith Stein (KHG) und die Initiative Fossil Free Freiburg möchten die Erzdiözese Freiburg dazu bewegen, kein Geld mehr in Kohle, Öl und Gas, sondern stattdessen in Nachhaltigkeit und die Bewahrung der Schöpfung zu investieren. Dazu überreichten sie Erzbischof Stephan Burger am Freitag eine Petition mit über 1000 Unterschriften.

Die Petition fordert die Erzdiözese auf, ihre Investitionen zu überprüfen und eventuelle Verbindungen in die fossile Brennstoffindustrie innerhalb von 5 Jahren zu beenden und für die Zukunft auszuschließen, indem ihre Anlagerichtlinien überarbeitet werden.

Hunderte Glaubensgemeinschaften, Konfessionen und religiöse Einrichtungen weltweit engagieren sich bereits im Bereich Klimaschutz und viele gehen DIvestment-Verpflichtungen ein [1]. "Auch in Deutschland wird es Zeit, dass die Kirchen ihr Geld aus Firmen abziehen, die ihren Umsatz mit der Förderung fossiler Energieträger machen," sagt Miriam Strake von Fossil Free Freiburg. Dass Kohle, Öl und Gas ersetzt werden müssen, forderte auch Papst Franziskus bereits vor drei Jahren in seiner Enzyklika Laudation Sí [2] und vor kurzem erneut bei einer internationalen Umweltkonferenz im Vatikan [3].

"Der Klimawandel ist eine elementare Bedrohung der Schöpfung und unserer Lebensgrundlage. Dass die Kirch emöglicherweise davon profitiert, ist inakzeptabel", so die Aktivist*innen. "Schon jetzt schließt das Erzbistum Freiburg Investitionen in Rüstung und Kinderarbeit aus, warum nicht auch in die fossilen Brennstoffindustrie?" fragt sich Alina Hilzinger von Fossil Free Freiburg.

Erzbischof Stephan Burger zeigte sich positiv gegenüber den Forderungen der KHG, Fossil Free Freiburg und den zahlreichen Unterzeichner*innen der Petition. Er betonte, wie viel die Erzdiözese bereits in Sachen Klimaschutz unternehme und für die nächsten Jahre plane. Nun soll auch die Überprüfung der diözesanen Investitionen auf die Tagesordnung.

 

[1] Liste katholischer Institutionen, welche im April 2018 Divestment angekündigt haben: https://docs.google.com/spreadsheets/d/1qVoM_dOw4l-cOQIsI3whvo5DZ90sSa-j...
[2] Laudato Sí: http://w2.vatican.va/content/francesco/de/encyclicals/documents/papa-fra...
[3] https://350.org/press-release/pope-francis-calls-for-people-power-ahead-...

Quelle: 

Miriam Strake, Initiative Fossil Free Freiburg

Bildquellen: 

Fossil Free Freiburg

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Um unsere Inbox vor übermäßigem SPAM zu schützen, bitten wir Sie um Lösung der mathematischen Frage.
1 + 0 =
Das einfache mathematische Problem ist zu lösen und das Ergebnis einzugeben. Z.B. muss für 1+3 der Wert 4 eingegebene werden.