Informationsportal für Erneuerbare Energien in Südbaden

Öffentliche Informationsveranstaltung zum AKW Fessenheim

16.10.2018 18:00

Das Regierungspräsidium Freiburg und die Stadt Freiburg setzen sich seit Jahren für die Stilllegung des Atomkraftwerks (AKW) Fessenheim ein. Wie Sie vermutlich aus der Presse entnommen haben, verzögert sich die Abschaltung nun um mindestens ein weiteres Jahr, da der französische Betreiber edf die Abschaltung des AKW Fessenheim an die Inbetriebnahme des AKW in Flamanville am Ärmelkanal geknüpft hat.

Um mehr Transparenz in der Öffentlichkeit zu schaffen, wird die Stadt Freiburg daher gemeinsam mit dem Regierungspräsidium Freiburg und dem Trinationalen Atomschutzverband (TRAS) eine öffentliche Informationsveranstaltung zum AKW Fessenheim veranstalten.

Als Referent*innen werden unter anderem Frau Regierungspräsidentin Schäfer, Herr Dr. Rechsteiner (TRAS), Herr Dr. Herrmann (ehem. Präsident Strahlenschutzkommission Schweiz) sowie Herr Dr. Golecki (Amt für Brand und Katastrophenschutz Stadt Freiburg) über den aktuellen Stand zum AKW Fessenheim informieren und Fragen beantworten.

Einlass ab 17:30 Uhr

Veranstaltungsort: 
Aula der Max-Weber-Schule, Fehrenbachallee 14
79106 Freiburg
Deutschland
Veranstalter: 
Stadt Freiburg Dezernat II
Ansprechpartner: 
Herr Rausch
Telefon: 
(0)761 / 201 6189
dez-II [at] stadt [dot] freiburg [dot] de