Informationsportal für Erneuerbare Energien in Südbaden

Hochschultage für Nachhaltigkeit - Wie wollen wir leben, wie dürfen wir leben?

11.06.2018
15.06.2018

„Wie wollen wir leben?“ Auf diese Frage kann jeder Mensch mit zahlreichen Ideen antworten, doch bleiben diese oft nur Träume. Woran liegt das? 

Neben selbstauferlegten Einschränkungen beeinflussen uns der natürliche Handlungsrahmen unseres Planeten, sowie Gesetze und Regeln der Gemeinschaft und der Wirtschaft. Wie kann man bei diesem Gewirr an scheinbar vorgegebenen Strukturen nachhaltig leben?

Im Rahmen der Hochschultage für Nachhaltigkeit möchten wir uns mit drei Handlungsebenen - der Stadt Freiburg, der Universität und dem Individuum - auseinandersetzen und im Rahmen von Vorträgen, Diskussionen und Workshops verschiedene Perspektiven der Nachhaltigkeit beleuchten. 
Wir freuen uns auf eure Stimme, eure Gesichter und euer Mitwirken!

Mo, 11. Juni

16 Uhr

Kosmetik selber machen
Workshop | Umweltreferat
HS 1132

 

18 Uhr

Vorsichtige Gedanken zur Universität der Zukunft
Vortrag | Ernst v. Weizsäcker
Audimax

Di, 12. Juni

13:30 Uhr

Führung durch das Baugebiet Gutleutmatten
Exkursion | in Kooperation mit der Grünen Gemeinderatsfraktion
Treffpunkt in Haslach, wird noch bekannt gegeben

 

14 Uhr

Upcycling
Workshop | Umweltreferat
Breisacher Tor, Raum 207

 

16 Uhr

Tiefenökologie
Workshop | Tobias Schneider
HS 1132

Mi, 13. Juni

14 Uhr

Buen vivir – Impulsgeber für eine vielseitige Nachhaltigkeitsdebatte
Vortrag | Lukas Recknagel
HS 1019

 

16.30 Uhr

Auf wessen Kosten leben wir? – Verantwortung und was uns die Umweltphilosophie darüber lehrt
Workshop | Tobias Kurzeder
HS 1231

 

18 Uhr

Du bist, was du isst – Ernährungswende in Freiburg?
Diskussion | Andreas Dilger und andere
HS 3044

 

20 Uhr

Deine Utopie – Ein Slam zum Thema Nachhaltigkeit
Poetryslam
Mensabar

Do, 14. Juni

16 Uhr

Contact-Improvisation – Eine bewegende Reise zu Dir und anderen
Workshop | Manuel Kick
Tanzraum im E-Werk

 

abends

perspektive N – Zum Stand der Nachhaltigkeit an der Universität Freiburg?
Diskusssion | Vertreter*innen aus der Uni und dem netzwerk n
Herderbau R 100

Fr, 15. Juni

15 Uhr

Permakultur – Den Wandel gestalten
Workshop | Mona Speth
HS 1032

 

18 Uhr

Welche Wachstumswende braucht der Planet? - Grünes Wachstum versus Postwachstum
Podiumsdiskussion | Niko Paech und Kerstin Andreae, Moderation Roderich v. Detten
HS 1098

 

 

 

 

Veranstaltungsort: 
Universität Freiburg
79098 Freiburg
Deutschland
Veranstalter: 
Initiativen aus Freiburg
Ansprechpartner: 
Laila Heising
hochschultage-freiburg [at] posteo [dot] de
weitere Informationen: 

Workshops: Anmeldung erwünscht unter hochschultage-freiburg [at] posteo [dot] de