Informationsportal für Erneuerbare Energien in Südbaden

Neuigkeiten aus der Region

25.09.2018

LBV ist neuer Kooperationspartner der memo AG

Der LBV (Landesbund für Vogelschutz) und die memo AG arbeiten in Zukunft als Kooperationspartner zusammen. Mit dem gemeinsamen Ziel, der aktuellen und zukünftigen Generation wichtige Kompetenzen und Werte zugunsten von mehr Umwelt- und Naturschutz zu vermitteln, stellen die beiden Partner das Thema Umweltbildung für Kinder und Erwachsene in den Mittelpunkt.

» Weiterlesen
13.09.2018

Endspurt: Jetzt für den Contracting-Preis 2018 bewerben

Noch bis zum 28. September können sich Contracting-Anbieter, Projektentwickler sowie Unternehmen der Wohnungswirtschaftfür den Contracting-Preis 2018 bewerben. Mit dem Preis werden überdurchschnittlich energieeffiziente Wohnbau-Projekte in Baden-Württemberg ausgezeichnet, die mit Hilfe der Dienst­leistung Energie-Contracting umgesetzt wurden.

» Weiterlesen
06.09.2018

Aktionstag Rise for Climate am 8. September in Freiburg

Am Samstag, 8. September, finden auf dem Freiburger Platz der alten Synagoge im Rahmen des globalen Aktionstages "Rise for Climate" verschiedene Aktionen statt, die Aufmerksamkeit auf die Themen Klimawandel und Kohle lenken sollen. Die Gruppe Fossil Free Freiburg ruft zu Aktionen um 11:00 und 14:00 Uhr auf, um auf die Auswirkungen des Klimawandels aufmerksam zu machen. Außerdem findet ab 14:00 Uhr eine Demonstration unter dem gleichen Motto statt, die sich die weitere Förderung erneuerbarer Energien zum Thema genommen hat.

» Weiterlesen
05.09.2018

20. Dreisamhock 2018 mit dem Tag der Energie

Vom 7.-9. September findet der 20. Dreisamhock des Bürgervereins Oberwiehre-Waldsee im Ganterbiergarten in Freiburg statt. Am Samstag, 8. September, wurde hierbei im Rahmen des Dreisamhocks der „Tag der Energie“ organisiert. Es wird ein buntes Programm aus Vorträgen und Info-Ständen geben, die sich rund um die Themen Klima und Energie drehen.

» Weiterlesen
16.08.2018

Radeln für ein besseres Klima - die Tour Alternatiba in Freiburg

Seit Monaten hatten sich die Freiburger Organisationen Greenpeace, AStA-Umweltreferat der Uni Freiburg, Transition Town, Eine Welt Forum, EkiB und fesa e.V. auf diesen 11. August vorbereitet, um die Tour Alternatiba, die 12-köpfige Radlergruppe aus Frankreich, gebührend zu empfangen.

» Weiterlesen
06.08.2018

Hitzesommer 2018 & Klimawandel: Massive Folgen für Mensch, Natur und Landwirtschaft (in dieser Reihenfolge!)

Im Jahr 2018 erleiden wir erneut einen Hitzesommer, einen "Jahrhundertsommer", wie wir ihn zwischenzeitlich auf Grund des Klimawandels in immer kürzeren Abständen erleben. Der Sommer 2018 ist nicht nur ungewöhnlich warm, sondern auch extrem trocken.

» Weiterlesen
31.07.2018

badenIT baut neues, grünes Rechenzentrum

badenovas IT-Tochter badenIT reagiert auf die gesteigerte
Kundennachfrage und hat im Juli mit dem Bau eines weiteren,
hochmodernen Rechenzentrums begonnen. Das neue Gebäude
befindet sich auf dem Gelände der badenova in Freiburg und zeichnet
sich durch eine Vielzahl an Besonderheiten aus.

» Weiterlesen
25.07.2018

Der Kohleausstieg hat weniger Auswirkungen auf die Arbeitsplätze in der Braunkohleindustrie als befürchtet.

Auch wenn die Förderung von Braunkohle bis zum Jahr 2030 stärker zurückgeht, sind kaum betriebsbedingte Kündigungen nötig. Eine aktuelle Studie des Öko-Instituts zeigt, dass im Jahr 2030 insgesamt noch 8.000 Beschäftigte in der Förderung von Braunkohle und der Stromerzeugung arbeiten, wenn die Klimaziele der Bundesregierung erreicht werden.

» Weiterlesen
23.07.2018

Erzbistum Freiburg soll Fossil Free werden

Die Katholische Hochschulgemeinde Edith Stein (KHG) und die Initiative Fossil Free Freiburg möchten die Erzdiözese Freiburg dazu bewegen, kein Geld mehr in Kohle, Öl und Gas, sondern stattdessen in Nachhaltigkeit und die Bewahrung der Schöpfung zu investieren. Dazu überreichten sie Erzbischof Stephan Burger am Freitag eine Petition mit über 1000 Unterschriften.

» Weiterlesen
21.07.2018

Mit dem Elektrolastenrad auf der letzten Meile

Seit November 2016 werden Kunden der memo AG innerhalb des Berliner S-Bahn-Rings mit dem Radlogistik-Unternehmen Velogista GmbH erfolgreich beliefert. Nun hat der Versandhändler die Zustellung auf der letzten Meile per Radlogistik auf die Innenstadtbereiche von Frankfurt/Main und Stuttgart ausgebaut. Partner sind die Radlogistik-Unternehmen „Sachen auf Rädern“ in Frankfurt/Main und die Velocarrier GmbH in Stuttgart. Die Anlieferung der betreffenden Pakete in den Städten erfolgt per Paketdienst an die Microhubs der Radlogistiker, wo sie anschließend mit dem Lastenrad an die Kunden verteilt werden.

» Weiterlesen