Informationsportal für Erneuerbare Energien in Südbaden

Solarstrom zieht im Mai mit Kernenergie gleich

DruckversionAls E-Mail versenden
12. Juni 2017

5,57 Terrawattstunden Strom erzeugten die in Deutschland installierten PV-Anlagen im Mai. Darauf weist der BSW-Solar hin. Mit 12,3 % der Nettostromerzeugung liegt die Photovoltaik im Mai nach Berechnungen des Fraunhofer ISE nahezu gleichauf mit den Kernkraftwerken (12,5 %).

Neben den 5,57 TWh Solarstrom wurde eine noch etwas größere Menge Windstrom von 5,76 TWh registriert. Zusammengenommen liegen die beiden regenerativen Quellen mit 11,33 TWh fast auf dem Erzeugungsniveau der Braunkohle, die mit 11,35 TWh der größte Erzeuger war.

Die hohe Solarstromerzeugung im Frühlingsmonat Mai kommt als positives Signal zusammen mit einer steigenden Nachfrage nach PV-Anlagen und Speichersystemen. Nach Auskunft des BSW-Solar verbesserte sich die Nachfrage in den letzten Monaten maßgeblich wegen gesunkener Preise und damit besserer Wirtschaftlichkeit. Nach aktuellen Meldedaten der Bundesnetzagentur lag der PV-Zubau in den ersten vier Monaten dieses Jahres mit rund 480 MW um rund 64 % höher als im Vorjahreszeitraum. „Solarenergie ist preiswert geworden und entwickelt sich zu einer wichtigen Säule der Energieversorgung. Jetzt ist der ideale Zeitpunkt für den Einstieg in die eigene Solarenergieversorgung“, sagt Carsten Körnig, Hauptgeschäftsführer des BSW-Solar. Ein Großteil der Solarenergie-Potenziale im Strom-, Wärme- und Mobilitätssektor liege jedoch noch brach und müsse jetzt konsequent gehoben werden, um die Klimaschutzziele zu erreichen, so Körnig. Wissenschaftlern des Fraunhofer IWES halten einen Ausbau der installierten Solarstromleistung in Deutschland von derzeit 42 GW auf über 300 GW bis zum Jahr 2050 für möglich.

Bildquellen: 

Joerg Trampert  / pixelio.de

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Um unsere Inbox vor übermäßigem SPAM zu schützen, bitten wir Sie um Lösung der mathematischen Frage.
1 + 6 =
Das einfache mathematische Problem ist zu lösen und das Ergebnis einzugeben. Z.B. muss für 1+3 der Wert 4 eingegebene werden.
« August 2017 »
MoDiMiDoFrSaSo
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031

Aktuelle Ausgabe