Informationsportal für Erneuerbare Energien in Südbaden

Newsletter abonnieren
Link zur Newsletter-Anmeldung

Diese Seite ist ein
Service von

Logo fesa e.V.

 


logo facebook
logo rss feed

 

FAIRways-Förderpreis für Schulprojekt „ScOLARGeno“

DruckversionAls E-Mail versenden
22. Juni 2016

SchülerInnen organisieren genossenschaftlich die Nutzung der Solarenergie

Für das Projekt „ScOLARGeno“ haben der fesa e.V. und die Solar-Bürger-Genossenschaft beim FAIRways-Förderpreis 2.000 Euro Anschubfinanzierung gewonnen. Die feierliche Preisverleihung an viele Aktive aus den unterschiedlichsten sozialen, nachhaltigen und kulturellen Bereichen fand am 9. Juni statt. Ziel von „ScOLARGeno“ ist es, die Gründung von Schülerenergiegenossenschaften in Südbaden zu fördern. Schulen und ihre SchülerInnen gründen eine genossenschaftlich organisierte Schülerfirma und projektieren mit dieser eine oder mehrere Solaranlagen. Gemeinschaftliches Wirtschaften sowie die Auseinandersetzung mit der Sonnenenergie und ihrer Rolle für die Energiewende stehen im Mittelpunkt des Lernprozesses. Pädagogisch und praxisorientiert umgesetzt ermöglicht „ScOLARGeno“ gleichzeitig konkrete Erfahrungen und Spaß durch gemeinsame Projektarbeit. Das Projekt soll nach der Durchführung eines Pilotprojekts in Freiburg und Umgebung kontinuierlich mit und an weiteren Schulen umgesetzt werden. Dazu werden noch Kooperationspartner und Sponsoren gesucht.

 

Weitere Infos unter www.fesa.de und www.solargeno.de

AnsprechpartnerInnen: Stefanie Witt (witt [at] fesa [dot] de) und Dr. Burghard Flieger (info [at] solargeno [dot] de)

Quelle: 

fesa e.V.

solargeno eG

Bildquellen: 

Infront Germany GmbH

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Um unsere Inbox vor übermäßigem SPAM zu schützen, bitten wir Sie um Lösung der mathematischen Frage.
10 + 5 =
Das einfache mathematische Problem ist zu lösen und das Ergebnis einzugeben. Z.B. muss für 1+3 der Wert 4 eingegebene werden.