Informationsportal für Erneuerbare Energien in Südbaden

Newsletter abonnieren
Link zur Newsletter-Anmeldung

Diese Seite ist ein
Service von

Logo fesa e.V.

 


logo facebook
logo rss feed

 

Seminar "Klimawandel und Klimaanpassung"

DruckversionAls E-Mail versenden
15.04.2016 15:00
15.04.2016 19:00

Seminar "Klimawandel und Klimaanpassung - Bürgerbeteiligung und Kommunikation"

Weltweit ist der Klimawandel inzwischen in aller Munde, es zeichnet sich allerdings inzwischen deutlicher ab, dass sich Klimaveränderungen auch in der Region Oberrhein auf vielfältige Art auswirken. Tatsächlich ist der Klimawandel in Baden-Württemberg in vollem Gange und die Oberrheinregion ist eine der am stärksten von der Klimaerwärmung betroffenen Regionen Deutschlands. Während sich die Durchschnittstemperatur global um ca. 0.9°C erhöht hat, beträgt der Anstieg in Baden- Württemberg mehr als 1°C und im Oberrheingraben bereits erschreckende 2°C.

Vor dem Hintergrund der mit den Klimaveränderungen einhergehenden Auswirkungen auf körperliches Wohlbefinden, Gesundheit, Stadtklima, Wirtschaft, Forst- und Landwirtschaft etc. hat das Land Baden-Württemberg im Juli 2015 eine Klimaanpassungsstrategie verabschiedet. Insbesondere Städte und Gemeinden in der Rheinebene stehen vor der Notwendigkeit, möglichst frühzeitig Vorsorge zur Anpassung an Klimaveränderungen zu treffen.

Diese Veranstaltung informiert Sie daher über regionale Klimaveränderungen in der Oberrheinregion, Auswirkungen auf das Stadtklima anhand von Fallbeispielen und gibt eine Übersicht zu Anpassungsstrategien im Handlungsfeld „Stadtplanung“. Zum Themenschwerpunkt „Bürgerbeteiligung und Kommunikation“ werden Fallbeispiele aus Karlsruhe und Saarbrücken vorgestellt. Im letzten Programmpunkt „Initiierung Bürger-Netzwerk“ möchten wir Sie einladen, mit uns in kleineren Gruppen Ihre Ideen und Vorschläge zu diskutieren.

Das Programm sowie weitere Details finden Sie hier.

Das Projekt AKKlima-Oberrhein ist ein durch das Bundesumweltministerium geförderter Beitrag von ifpro und fesa e.V. zur Umsetzung der Deutschen Klimaanpassungsstrategie. Ziel ist es, Fort- und Weiterbildungsangebote zur Anpassung an den Klimawandel im Bereich Städte- und Siedlungsbau für die Region Oberrhein zu entwickeln.

 

Veranstaltungsort: 
Gertrud-Luckner-Gewerbeschule, Kirchstraße 4
79100 Freiburg
Deutschland
Veranstalter: 
fesa e.V., ifpro, Agenda 21-Büro Freiburg
Ansprechpartner: 
Dr. Wulf Westermann
Telefon: 
(0)761 / 51914319
westermann [at] ifpro [dot] de
weitere Informationen: 

Die Veranstaltung ist kostenfrei, die Teilnehmerzahl allerdings begrenzt. Wir bitten Sie daher um Anmeldung bei Herrn Dr Wulf Westermann per E-Mail unter westermann [at] ifpro [dot] de oder telefonisch unter 0761 51914319.