Informationsportal für Erneuerbare Energien in Südbaden

Der UN-Klimagipfel Paris 2015: Politik, Hintergründe, was tun?

DruckversionAls E-Mail versenden
24.10.2015 10:30

Samstag, 24.10. 10:30 – 12:45, Universität, Stadtmitte, KG 1, Hörsaal 1015.

Grußwort i.V. der Schirmherrin: Dr. Klaus von Zahn, Leiter Umweltschutzamt Stadt Freiburg

 

Der UN-Klimagipfel Paris 2015: Politik, Hintergründe, was tun?

Prof. Dr. Ernst-Ulrich von Weizsäcker, Ko-Präsident Club of Rome (Hauptvortrag),

 

Anschließend moderierte Podiums-/Publikumsdiskussion auch mit weiteren Klima- und Energieexperten:

Dr. Klaus von Zahn, Leiter Umweltschutzamt Stadt Freiburg i.Br.

Christoph Timpe, Öko-Institut, Leiter Bereich Energie & Klimaschutz, Freiburg/Darmstadt

Luciano Ibarra, Journalist, Filmemacher, Klimaaktivist, Gartencoop, Freiburg

Janine Heitzmann, AStA-Umweltreferentin, Fossil-Free Uni Freiburg;

Moderation: Dr. Georg Löser, ECOtrinova e.V. Vorsitzender

 

14:30 – 16 Uhr Führung in Riegel/Kaiserstuhl:

St. Anton, preisgekrönte Energiewende-Heimschule (Umweltpreis 2015 Allianz-Stiftung),

Hauptstraße 63, Abfahrt ab Freiburg-HBF 13:36

Mini-BHKW 34 kWel und Photovoltaik, Eigenstrom-Gemeinschaft,

Lehrparcours erneuerbare Energien, Schüler-Energielabor, u.a.

Michael Bruckert, St. Anton, Christian Meyer, Energy Consulting Meyer, Umkirch

Zur Führung Anmeldung an ecotrinova [at] web [dot] de

 

 

 

Veranstaltungsort: 
Universität, Stadtmitte, KG 1, Hörsaal 1015
79098 Freiburg
Deutschland
Veranstalter: 
ECOtrinova
Ansprechpartner: 
Georg Löser
ecotrinova [at] web [dot] de
weitere Informationen: 

Zur Führung bitte anmelden